Ersetzt die Privathaftpflicht den Neuwert?

Versicherungswissen Teil 2

Aus unserer Serie „Versicherungswissen“ gibt es heute wichtige Infos zur Entschädigungshöhe bei Privathaftpflichtschäden

𝗜𝗿𝗿𝘁𝘂𝗺: 𝗗𝗶𝗲 𝗽𝗿𝗶𝘃𝗮𝘁𝗲 𝗛𝗮𝗳𝘁­𝗽𝗳𝗹𝗶𝗰𝗵𝘁­𝘃𝗲𝗿𝘀𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝗲𝗿𝘀𝗲𝘁𝘇𝘁 𝗱𝗲𝗻 𝗡𝗲𝘂𝗽𝗿𝗲𝗶𝘀
Wer bei Freunden versehentlich das Laptop vom Küchentisch fegt, glaubt sich sicher: „Das zahlt meine Haftpflichtversicherung.“ Das stimmt. Jedoch ersetzt die Haftpflicht- soweit eine Reparatur nicht möglich ist oder sich nicht lohnt – nur den Zeitwert. Das heißt: so viel, wie der Laptop zum Zeitpunkt des Missgeschicks noch wert ist. Wenn möglich, werden beschädigte Dinge repariert. Die private Haftpflicht ersetzt dann die Reparatur­kosten. Nur wenn eine Reparatur unver­hält­nismäßig teuer oder unmöglich ist, zahlt die Versicherung eine Entschädigung.

𝗭𝗲𝗶𝘁𝘄𝗲𝗿𝘁
Bei der privaten Haft­pflicht­versicherung richtet sich dieser Betrag ersteinmal nach dem Zeit­wert, also dem Wert der beschädigten Sache zum Zeit­punkt des Schadens. Der wird berechnet, indem vom Neuwert oder dem Wiederbeschaffungs­wert Gebrauch, Verschleiß und eventuelle Beschädigungen abge­zogen werden. Häufig ist das aufwendig, manchmal sogar unmöglich. Deshalb legen Versicherungen oft eine durch­schnitt­liche Nutzungs­dauer des beschädigten Gegen­stands zugrunde, um den Zeit­wert zu bestimmen.

Für den Versicherungskunden hat die Sache mit dem Zeit­wert oft einen Haken: Er bekommt nicht genug Geld, um sich die beschädigte Sache neu zu kaufen

 

𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝘃𝗲𝗿𝗲𝗶𝗻𝗯𝗮𝗿𝘁?
Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass die Versicherung bei einem Basistarif nicht automatisch den Wert des beschädigten Gegenstandes ersetzt. In den Versicherungsbedingungen liest man häufig Begriffe wie Neuwert, Zeitwert oder Wiederbeschaffungswert.

 

𝗕𝗮𝘀𝗶𝘀𝘀𝗰𝗵𝘂𝘁𝘇 𝗼𝗱𝗲𝗿 𝗺𝗲𝗵𝗿? 𝗪𝗮𝘀 𝗱𝗮𝗿𝗳‘𝘀 𝘀𝗲𝗶𝗻?

✅Erstattung zum Neuwert bedeutet, dass der Versicherer im Schadensfall den Wert für einen neuen, gleichwertigen Gegenstand erstattet

✅Der Wiederbeschaffungswert meint jenen Wert, mit dem der Gegenstand zur Zeit der Beschädigung ersetzt werden muss

✅Eine Erstattung zum Zeitwert dagegen heißt, dass der Versicherer nur den Wert zahlt, den der Gegenstand zum Zeitpunkt des Schadens tatsächlich besaß.

 

 


 

Du brauchst mehr Infos? Eine Beratung?

Als unabhängiger Makler, beraten wir Dich fair, transparent und vor allem individuell. Beratungsqualität wird bei uns großgeschrieben. Wir unterstützen Dich bei Deinen Entscheidungen und sind persönlich für Dich da. 

Keine Sorge: bei uns bekommst Du die gleichen Tarife wie im Internet. Als Makler haben wir Zugang zu den Tarifen von 160 Versicherungsunternehmen. Das gewährleistet, dass Du Versicherungen bekommst, die absolut zu Dir und Deinem Leben passen. Unsere umfangreichen Leistungen sind für Dich 100% kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Warum also warten? Vereinbare jetzt Deinen Termin und informiere Dich unverbindlich.

 


 
 

Ersetzt die Privathaftpflicht den Neuwert?
  • Information
  • Neutrale Beratung
  • Lokales Unternehmen & persönliche Präsenz
  • Service
4.9

meine Bewertung - G. Herms

Ersetzt die Privathaftpflicht den Neuwert?
Ich bin Herrn Forsbeck und Frau Hahn dankbar, dass sie mir den Unterschied erklärt haben. so konnte ich überlegen, ob ich meinen Basischutz aufstocken will oder nicht. So wie ich beide verstanden haben, bietet die Fa. Forsbeck grundsätzlich nur Tarife mit Neuwertabsicherung an, damit der Kunde nicht nurtr Teilbeträge bekommt, wenn etwas passiert ist. Die Beratung war umfassend und ich war erstaunt, wieviele Tarife von verschiedenen Versicherungen es gibt. Mein Upgrade ging problemlos vonstatten, vielen Dank.