Rechtsschutz beim Hauskauf sinnvoll?

Arglistige Täuschung beim Hauskauf? Mit einer Rechtsschutz ist man vor teuren Fehlern geschützt.

Das gekaufte Haus / die Eigentumswohnung hat Mängel. Der Traum von den eigenen vier Wänden wird nicht selten zum Alptraum. Dies gilt insbesondere dann, wenn man als Käufer nach Abschluss des Immobilien-Kaufvertrags Mängel entdeckt, die die Wohn- und Lebensqualität deutlich schmälern.

Kaufvertrag
Der Kaufvertrag für ein Haus regelt vieles im Detail, beispielsweise, um welche Immobilie es sich handelt, bis wann der Kaufpreis zu zahlen ist, wer die Nebenkosten des Vertrags trägt oder wie es um Gewährleistungen bestellt ist. Der Inhalt des Kaufvertrages ist daher immer sorgfältig zu prüfen. Kann man das selbst nicht oder traut sich eine Prüfung nicht zu, sollte man einen Experten wie z.B. einen Anwalt für Immobilienrecht hinzuziehen. Der kostet zwar einiges, das ist aber immer noch günstiger als vertragliche Probleme oder Risiken nicht zu erkennen.

Um keinen Kaufpreisabschlag hinnemen zu müssen, verschweigen Hausverkäufer oft Mängel. Eine gute Rechtsschtzversicherung vergilft Dir zu Deinem Recht.

Hauskäufer stehen nicht schutzlos da, wenn sie vor dem Kauf eine Rechtsschutzversicherung abschließen

Wie bekomme ich mein Recht?
Rechtsstreitigkeiten, die mit dem Besitz einer Immobilie in Zusammenhang stehen, können in einer privaten Rechtsschutzversicherung mitversichert werden, auch z.B. Streitigkeiten mit der Eigentümergemeinschaft beim Besitz einer Eigentumswohnung. Voraussetzung: Die Immobilie wird von Dir selbst genutzt, in allen anderen Fällen benötigen Sie eine Vermieter-Rechtsschutzversicherung (auch Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz). Der Abschluß einer Rechtsschutzversicherung lohnt in jedem Fall, denn die gängigsten Rechtsstreitigkeiten können damit in der Regel ohne immense Eigenkosten erledigt werden. Diese muss allerdings vor dem Hauskauf abgeschlossen werden. Eventuelle Wartezeit beachten!

Welche Arten von Mängeln gibt es?
Im Rechtsschutz werden drei unterschiedliche Arten von Mängeln unterschieden. Das gilt für die arglistige, die versteckte und die offene Täuschung. Gewährleistungsansprüche kömmen üblicherweise in den ersten fünf Jahren nach Immobilien Erwerb zur Anwendung. „Offene Mängel“ sind für den Hauskäufer sofort erkennbare Mängel wie nasse Keller oder ein ein kaputtes Dach. Die muss der Verkäufer ungefragt mitteilen. „Versteckte Mängel“ sind solche Mängel, die nicht sofort sichtbar sind, wie Schimmel unter der Tapete. Als „arglistig verschwiegener Mangel“ wir ein Mangel bezeichnet, der dem Verkäufer bekannt ist und der dem Käufer dennoch verschwiegen wird. Misstrauisch sollte man auch werden, wenn bestimmte Bereiche frisch überstrichen wurden. Das ist manchmal ein Hinweis für versteckte Mängel: oben hui, unten pfui. Das ins Auge gefasste Objekt sollte man vor dem Kauf mit fachkundigem Beistand besichtigen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Der spätere Nachweis einer Kenntnis diverser Mängel ist sonst recht schwierig. In jedem Fall solltest Du auch den den Kaufvertrag mit einem Anwalt gründlich überprüfen und klären, ob es sich um eine Täuschung handelt. Im Zweifelsfall immer einen Fachanwalt für Immobilienrecht beauftragen.

 


 

Entdeckst Du nach dem Kauf einer Immobilie versteckte Mängel, ist das nicht nur besonders ärgerlich sonder auch teuer. Eine Rechtschutzversicherung hilft, teure Überraschungen zu vermeiden.

Mängel bei Altbauten sind nicht selten. Eine gute Rechtsschutzversicherung hilft Dir, Dein Recht zu bekommen

 


Du brauchst mehr Infos? Hast noch Fragen?

Wir beraten Dich gern, wie Du Deine Risiken mit einer Rechtsschutzversicherung unkompliziert ✓ absichern kannst. Wenn das für Dich interessant ist, klick gerne rein und nimm mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, von Dir zu hören.

Auch prüfen wir gern Deinen vorhandenen Versicherungschutz auf mögliche Erweiterungen. Das gilt nicht nur, wenn Du bereits Kunde bist.

Bei uns bekommst Du auch alle Versicherungen aus einer Hand und bist garantiert rundum geschützt, wenn es darauf ankommt. Das bedeutet, daß Du im Schadenfall von den Experten rundum optimal betreut wirst.

Wir beraten wir Dich unabhängig, fair und vor allem individuell. Bei uns wird Beratungsqualität und Transparenz großgeschrieben. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer komptenten Beratung. Als Makler haben wir Zugriff auf die Versicherungs-Tarife am gesamten Markt. Wir unterstützen Dich bei Deinen Entscheidungen und sind persönlich für Dich da. 

Unsere Leistungen sind für Dich 100% kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Warum also warten? Informiere Dich unverbindlich und vereinbare jetzt Deinen Termin.

 

 


 
 

Rechtsschutz beim Hauskauf sinnvoll?
  • Information
  • Unabhängige, transparente Beratung
  • Servicequalität nach Vertrags-Abschluß
4.9

Mein Gesamturteil - S. Markert

Rechtsschutz beim Hauskauf sinnvoll?

Auf Anraten von Frau Hahn habe ich div. Bausteine einer Rechtschutz vor dem Hauskauf abgeschlossen. Mit wurde übel, als ich feststellen musste, dass der Hausverkäufer mir bereits bekannten Schimmel an vielen Stellen im Haus verschwiegen hat. Frau Hahn konnte mich beruhigen, ich hatte ja die Rechtsschutz. Sie hat bei der Versicherung die Deckungszusage organisiert und ich bin sofort zum Anwalt. Der hat dann alles geregelt, einen Gutachter beauftragt und wir konnten recht schnell aus dem Vertrag aussteigen. Ein Einzug in dieses Haus wäre gesundheitsgefährdend für unsere Familie geworden! Und ohne Rechtsschutz bestimmt ein teurer Alptraum. Ich bin immer noch sehr dankbar , daß ich so gut beraten wurde und ich jedwede Unterstützung von der Firma Forsbeck in dieser Sache bekam.

error: