Blitzschäden – Ganz schön kaputt

Im Zuge von Sommergewittern kommt es häufig zu Blitzschäden

Nach dem Gewitter kommt die Überraschung: Blitzschaden

Der Blitz ist eingeschlagen und hat für eine Überraschung gesorgt. Telefon, Computer, Laptop , Media-Receiver und Fernseher sind platt. Einfallsweg wohl  über die Telefonleitung. Heizungssteuerung, elektrische Rollladen, ein Smart-Home-System und Einbruchmeldeanlage haben auch etwas abbekommen.

Äußerliche Schäden sind nicht erkennbar. Der Router ist ansprechbar ansprechbar und zeigt sogar bei einer Selbstdiagnose im Wartungsmenü keine Defekte an. Doch lässt sich keine Internetverbindung mehr aufbauen. Die empfindlichen elektronischen Bausteine in den Schaltkreisen der angeschlossenen Geräte wurden beschädigt und z.T. zerstört. Der PC gibt keinen Mucks von sich, die Familienbilder sind wohl verloren.

Die Schäden durch Blitz und Überspannung infolge Blitz zählen in der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung zu den am häufigsten registrierten Schadenursachen mit einem durchschnittlichen Anteil von 70 %, allein im letzten Jahr zahlten die Versicherer dafür 340 Millionen Euro. Die durchschnittliche Höhe je Schaden hat einen neuen Rekordwert erreicht, etwa 700 Euro pro versicherten Blitz- beziehungsweise Überspannungsschaden bezahlt, das sind rund fünf Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Was viele Eigentümer nicht wissen, aber wissen sollten: Der Blitzableiter für den äußeren Blitzschutz reicht keinesfalls aus, um auch die Leitungen und Geräte im Haus vor einer Überspannung aufgrund der Blitzeinwirkung zu bewahren. Auch der Blitzeinschlag in der Nähe eines Gebäudes kann zerstörerische Folgen haben. In bis zu einem Kilometer Entfernung kann so ein Blitz noch Schaden an elektrischen und elektronischen Geräten anrichten, weil Überspannungen in elektrische oder informationstechnische Leitungen oder Geräte übergehen.

Blitzschäden, Überspannungschäden

Überspannungsschaden - die Elektronik streikt


GUT ZU WISSEN

Blitzinformationsdienste geben Auskunft darüber, ob es an einem bestimmten Tag überhaupt Blitze in der betreffenden Region gab. Außerdem kann man klären, in welcher Entfernung zum Schadensort der Blitz eingeschlagen hat und ob dann ein Überspannungsschaden möglich ist. Schlägt ein Blitz in einer Entfernung von mehr als 1.000 Metern vom Schadensort ein, ist ein Schaden an elektronischen Geräten eher unwahrscheinlich. 

 

Blitzschlag oder Überspannungsschaden?

In der Hausrat- und Gebäudeversicherung sind Blitzschäden in der Regel grundsätzlich mitversichert. Dagegen sind reine Überspannungsschäden oftmals nur versichert, wenn dies ausdrücklich im jeweiligen Versicherungsvertrag – teils gegen Aufpreis – miteingeschlossen wurde.

Gerade bei älteren Hausratversicherungsverträgen sind Blitzschäden möglicherweise nur dann versichert, wenn der Blitz direkt in das Gebäude einschlägt in dem sich die Geräte befinden. Manchmal kann man die entsprechende Klausel "Blitzschutz" kostenlos dazubuchen. Eventuelle Aufpreise für Überspannungsschäden kosten nur wenige Euro und lohnen sich auf jeden Fall.

 

Neues Phänomen: Der Blitz kommt über das Leitungsnetz
Es kommt jedoch sehr oft vor, daß Schäden an elektrischen Einrichtungen entstehen, die nicht auf direkten Blitzschlag zurückzuführen sind. Blitzschäge hinterlassen deutliche Spuren wie verkohlte Oberflächen oder einen Brand. Bei einem indirekten Blitzschlag in der Nähe Deines Grundstücks kann es zu einer Überspannung im Stromnetz kommen, die Elektronik oder Verkabelungen beschädigen.

Genaue Auskunft darüber, ob Überspannungsschäden durch Deine Hausrat-Versicherung abgedeckt sind, geben die Versicherungsbedingungen zu Deiner Hausratversicherung. Bist Du bei uns versichert? Dann prüfen wir das gerne für Dich.

Beim Stichwort elektronische Geräte denken die meisten Kunden zuerst an ihren Hausrat. TV-Gerät, Media-Receiver, DVD-Player, Computer, Telefon etc. lassen sich auch in der Hausratversicherung mit einer Überspannungsschaden-Klausel oder mit einer speziellen Elektronikversicherung schützen. Wo in einem Privathaushalt vor 20 Jahren nur ein Telefon und TV-Gerät durch eine Überspannung beschädigt wurden, stehen inzwischen teure Multimedia-Rechner und Telekommunikations-Anlagen. Auch die Bauteile in den Geräten sind heute erheblich empfindlicher gegen hohe Spannungspulse. Selbst in privaten Haushalten richten Überspannungen daher schnell fünfstellige Schadenssummen an.

Aber auch bei den Gebäudebestandteilen gibt es eine Menge Technik. Denk zum Beispiel einmal an die Heizungssteuerung, elektrische Rollladen, ein Smart-Home-System oder die Einbruchmeldeanlage. Elektrische/elektronische Geräte finden sich heute überall im Haushalt. Auch Kabel können bei einem Überspannungsschaden erheblich in Mitleidenschaft gezogen werden. Ihr Austausch ist aufwändig und teuer, wenn sie unter Putz verlegt sind.

Überspannungsschäden durch Blitz an der Zentralheizungsanlage, elektrischen Anlagen, Treppenliften, Markisen, Antennen etc. können über die Wohngebäudeversicherung versichert sein. Dazu muss man die Versicherungsbedingungen prüfen. Vermeintlich kleinere Blitzschäden wie z.B. aus der Wand geflogene Verteilerdosen, Kabelschmorbrände sollte man nicht unterschätzen, die Reparaturen können ganz schön auf´s Portemonaie drücken.
Für verlorene Daten auf dem PC oder Laptop haftet die Hausratversicherung  nicht. Schlägt der Blitz in die Festplatte des Computers ein, gibt es zwar Geld für das Bauteil, aber wichtige Dokumente und Fotos sind evtl. für immer verloren.

Die Versicherer bieten heute eine kaum überschaubare Anzahl von Vertragsbedingungen zur Versicherung von Gebäuden, Hausrat und technischen Anlagen an. Wir bieten deshalb eine kostenfreie und neutrale Beratung zu diesem Thema an.


GUT ZU WISSEN

Definitionen

Blitzschlag
Blitzschlag ist der unmittelbare Übergang eines Blitzes auf Sachen. Ein direkter Blitzschlag hinterlässt deutliche Spuren. Bei Gebäuden sind verbrannte und verkohlte Oberflächen häufig. Oftmals werden Holz, Putz oder Dachziegel regelrecht zerfetzt. Die hohe Energie lässt Metalle schmelzen und beschädigt viele Antennen. Der Blitz fährt mit einem höllischen Knall ins Haus. Ein alter Röhrenfernseher kann im selben Augenblick explodieren, ein Flachbildfernseher ist definitiv hin. Darüber hinaus ist die komplette Elektrik in allen Räumen hinüber, Verteilerdosen sind durchgeschmort.

Überspannung durch Blitz
Überspannung durch Blitz ist ein Schaden, der durch Überspannung, Überstrom und Kurzschluss infolge eines Blitzes oder durch sonstige atmosphärisch bedingte Elektrizität an versicherten elektrischen Einrichtungen und Geräten entsteht. Der Blitz schägt in der Nähe ein und nun rasen Millionen Volt durch das Netz bei dem ein unvorstellbar starkes Magnetfeld erzeugt wird. Schäden in bis zu einen Kilometer Entfernung sind nmöglich. Im Gegensatz zu den gut sichtbaren Spuren eines Blitzschlags sind die Folgen des damit verbundenen elektrischen Impulses beinahe unsichtbar.

 

Blitzschäden

Wenn Smart Home Systeme durch Blitzschlag oder Überspannung ausfallen ist das besonders ärgerlich und teuer


GUT ZU WISSEN

Auf ausreichende Entschädigungsgrenzen achten. Regelmässig die bestehende Versicherung überprüfen, ob die vereinbarte Versicherungssumme auch dem tatsächlichen momentanen Versicherungswert entspricht. Neue Anschaffungen oder der Ersatz bestehender elektrischer Anlagen durch höherwertige Geräte erhöhen auch den Versicherungswert. In dem Fall sollte auch die Versicherungssumme entsprechend angepasst werden. Ist der Versicherungswert höher als die Versicherungssumme, kommt es zu einer sogenannten Unterversicherung, das heißt, es besteht nur noch ein anteiliger Schadenersatzanspruch.

 

Hast Du noch keine Absicherung und weist auch nicht, ob Du bereits ausreichend versichert bist? Wir checken das. Als unabhängiger Makler, beraten wir Dich fair, transparent und vor allem individuell. Beratungsqualität wird bei uns großgeschrieben. Wir unterstützen Dich bei Deinen Entscheidungen und sind persönlich für Dich da. Und Deine bestehenden Verträge können wir ohne Kündigung in unsere Betreuung übernehmen. Ein Versicherungscheck für alle Deinen  Versicherungen ist – wenn Du ihn wünschst – auch noch drin.

Unsere Leistungen sind für Dich kostenlos. Warum also warten? Vereinbare jetzt Deinen Termin und informiere Dich unverbindlich.


 
 

Ganz schön kaputt - Blitzschäden
  • Information
  • Neutrale Beratung
4.8

Zusammenfassung

Ganz schön kaputt - Blitzschäden

Nach dem Urlaub mit meiner Familie musste ich feststellen, dass wir einen grösseren Blitzschaden hatten. Zum Glück hatte Frau Hahn mich vorher noch beraten und wir haben die Versicherungen für kleines Geld aufgestockt. Damit war alles in trockenen Tüchern und mein Schaden wurde ersetzt. Danke.