Kreuzfahrt – Kostenfalle Handy?

Cruisen und viel erleben in kurzer Zeit. Auf einer Kreuzfahrt lauert die Roaming Falle

Ja, Du hast richtig gelesen! Das mussten jetzt meine Kunden schmerzlich erfahren. 3.678,45€ sollen sie für Verbindungen während ihrer Schiffsreise bezahlen. Eine Mini-Kreuzfahrt vor Schweden ist so zur Megakostenfalle geworden. Die EU-Roaming Verordnung gilt nur für terrestrische Verbindungen, die Einwahl auf Schiffen ist von der Regelung ausgenommen. Das gilt auch, wenn das Schiff in europäischen Gewässern unterwegs ist.

Unsere Kunden sind rechtschutzversichert und gehen jetzt mit einem Anwalt gegen die Rechnung vor, da sie sich nicht oder nicht vollständig informiert fühlen.

Hast Du Lust auf Kreuzfahrt-Spaß? Dann schau Dir unsere Tipps an, damit Du Deinen Urlaub an Bord geniessen kannst:

Auf hoher See gilt die EU-Roaming-Verordnung NICHT!!!! und ebenfalls die speziellen Reisepakete der Mobilfunkanbieter AUCH NICHT!!!!

Häufig kann an Bord von Schiffen über ein Mobilfunknetz via Satellit telefoniert werden. Achtung: Es können enorme Kosten entstehen

Informiere Dich vor einer Schiffsreise beim Reiseanbieter und in den Reiseunterlagen über die Nutzung von Mobilfunk und WLAN an Bord sowie die dafür geltenden Preise

Deaktiviere vor einer Schiffsreise und vor einem Aufenthalt in Hafennähe die automatische Netzwahl in den Einstellungen Deines Handys/Tablets

Mailbox richtig einrichten, Rufumleitung aktivieren, damit Anrufe gleich auf der Mailbox landen

Daran denken, dass Apps mit dem Internet kommunizieren und keien Updates von Programmen oder Apps durchführen. Am besten „mobile Daten“ deaktivieren

Ob den Gästen an Bord ein schiffseigenes WLAN (Wireless Local Area Network) zur Verfügung steht, hängt vom jeweiligen Schiff ab: Je nach Roaming-Abkommen des eigenen Netzbetreibers mit dem jeweiligen Schiffsnetz-Satellitennetzbetreiber gelten ganz unterschiedliche Preise. Ein Megabyte (MB) kann bis zu 30 Euro kosten. Ein MB reicht beispielsweise um 20 E-Mails ohne Fotos zu versenden oder zu empfangen oder fünf Webseiten zu öffnen. Für Telefonate nach Deutschland werden ‒ je nach Anbieter ‒ Beträge zwischen 3 und 7 Euro pro Gesprächsminute verlangt.

 

Du träumst von einer Kreuzfahrt?  Aufgrund von hohen Roaming Gebühren droht die Kostenfalle

Du träumst von einer Kreuzfahrt? Aufgrund von hohen Roaming Gebühren droht die Kostenfalle

Rechtschutzversicherung

Eine passende, individuelle Rechtsschutzversicherung im Baukastensystem verhilft Dir zu Deinem guten Recht ohne Anwalts- und Gerichtskosten fürchten zu müssen. Hol Dir die Infos, kostenlos und unverbindlich!

Was kostet Deine Rechtsschutz-versicherung? Wir suchen für Dich die günstigste Prämie

 

 

 

error: