Die besten Tipps & Tricks gegen Fahrraddiebstahl

Die besten Tipps & Tricks gegen Fahrradklau

Die besten Tipps & Tricks gegen Fahrraddiebstahl

Viele schwingen sich wieder auf´s Rad. Besser als volle Bahnen und Busse und eine gesunde Art sich zu bewegen. Radfahren macht Spaß, wenn man ein Fahrrad hat, das zu einem passt und die eigenen Ansprüche erfüllt. Aber es gibt ein Problem, mit dem viele schon Bekanntschaft gemacht haben:  Räder sind bei Dieben sehr beliebt.

 

Die Zahl der Fahrraddiebstähle steigt

Ob abgeschlossen vor der Tür oder am Bahnhof, nach der Spätschicht oder Teileklau, alles sehr ärgerlich und auch teuer. Allein 2019 wurden 277.874 Diebstahlfälle gemeldet. Die Dunkelziffer ist hoch, es wird geschätzt, das nur jeder zweite Fall angezeigt wird.  Je größer Deine Stadt, desto schlechter die Chance, dass Du Dein Fahrrad wiederbekommst. Nur 9% sehen ihren vermissten Drahtesel jemals wieder! Der Polizeit kann man keinen Vorwurf machen, sie hat kaum Möglichkeiten, da Spuren fehlen. Fahrrad weg, Schloß weg - wo sollen die Ermittlungen ansetzen?

In den Monaten April, Mai und Juni weren die meisten Drahtesel gestohlen. Und, das zeigt die Kriminalstatistik, besonders gern da, wo viele Räder stehen: an Bahnhöfen, vor Schulen, Schwimmbädern oder Einkaufszentren. Schließlich fällt es hier wegen der vielen Menschen kaum auf, wenn sich jemand ein, zwei Minuten an einem Fahrrad zu schaffen macht.

Mit dem Fahrrad im Park

Es ist wichtig, alle Angaben zum Fahrrad zu notieren, die Rahmennummer aufschreiben und überlegen, ob eine zusätzliche Codierung sinnvoll sein könnte. Diese wird individuell in den Rahmen eingefräst und macht es leichter, das Fahrrad zu identifizieren wenn es irgendwo auftauchen sollte. Diese Vorgehen hilft leider nicht, wenn geklaute Räder in Einzelteilen weiterverkauft werden.

 

Wie schützt man seinen Drahtesel am besten?

Billigschloß, Spiralkabel und Kettenschloß lassen sich in Sekundenschnelle mit einem handelsüblichen Bolzenschneider knacken. Die Polizei rät eher dazu, ein Bügel- oder Faltschloß zu verwenden, die halten dem Aufbruchversuch lange genug stand. Rahmen- und Spiralschlösser sind völlig ungeeignet, ein Fahrrad im öffentlichen Raum zu sichern. Panzerketten und Fahrradketten sind nur dann zur Sicherung geeignet, wenn sie dick und massiv sind. Dünnere Varianten lassen sich leicht und vor allem schnell mit einem handelsüblichen Werkzeug aufbrechen.

 

Was sollte ein gutes Schloß können?

Regel: wenn ein Schloß 3 Minuten standhält, das Fahrrad ist relativ sicher, weil Diebe die Lust verlieren oder das Risiko erwischt zu werden, sehr hoch ist. Diebe brauchen zur Öffnung eines Bügelschlosses ein spezielles Werkzeug, das immer nur für ein Schloss dieses Typs und eines bestimmten Herstellers passt. Die Polizei empfiehlt Drehscheibenzylinder, die die Hersteller Abus oder Trelock verwenden. Sie bieten den besten Schutz.  Nachteil von Bügelschlössern ist das Gewicht. Deshalb bieten viele Hersteller eine Halterung an, mit der man sein Schloss am Rahmen befestigen kann. Sehr sicher sind auch Faltschlösser. Sie können wie ein Zollstock kompakt zusammengefaltet werden und brauchen nicht viel Platz. Faltschlösser gibt es in verschiedenen Längen, so daß man seinen Drahtesel auch an breitere Säulen, Laternen und Fahrradständer sicher anschließen kann.

 

Rad richtig abstellen und befestigen

Auch wichtig: das Fahrrad richtig abschließen und mit Rahmen und Hinterrrad an einen anderen festen Gegenstand wie Strassenlaterne oder Fahrradständer anschließen. Kurze Säulen sind ungeeignet, weil man das Rad darüberheben kann. Wähle einen belebten Ort zum Abstellen des Rads, Diebe wollen nicht gesehen werden. Zusatztip: am Bahnhof oder öffentlichen Fahrradständern das Rad in der Mitte abstellen. Diebe bevorzugen an den Rändern abgestellte Räder, da wird ihr Diebstahlsversuch nicht so leicht endeckt.

 

Auffällige Fahrräder & smarte Gadgets

Fahrrad auffällig machen - ein Dieb hat es schwer, Räder mit individuellen Anbauteilen und vor allem auffälligen Aufklebern auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Auch mit einem GPS-Tracker lässt sich ein Fahrrad überwachen. Er wird nahezu unsichtbar am Fahrrad oder in Fahrradteilen angebracht und schlägt Alarm, sobald das Fahrrad seine Position verändert. Damit lässt sich das Fahrrad im Fall des Verlusts schnell orten. Die Gadgets "GPS-Pedale" und "GPSConnect" bieten smarte Techniken um im Falle eines Diebstahls den geliebten Drahtesel wieder zu finden. Bei der GPS Pedale befindet sich die Ortungstechnik unsichtbar in der Pedale, sie ist energieunabhängig. Weiterer Vorteil: Die Pedale lässt sich nur mit einem persönlich codierten Werkzeug montieren, man kann sie also nicht einfach abschrauben.

 

Einen 100%igen Schutz gegen Diebstahl gibt es leider nicht.  Aber mit den richtigen Tipps und Tricks können wir es den Dieben deutlich schwerer machen.

 

GUT ZU WISSEN
Zwei Schlösser machen es Langfingern schwerer, das Fahrrad zu entwenden. Vor allem dann, wenn es Schloss-Typen mit unterschiedlichen Schließmechanismen  sind, wie beispielsweise Bügelschloss und Kette. Diebe sind auf schnelle Beute aus und meistens auf einen bestimmten Schloßtyp spezialisiert. Zwei unterschiedlich Schlösser aufzubrechen, dauert ihnen zu lange.

 

Kettenschloß am Fahrrad

Eine Fahrradversicherung bietet vielfältige Leistungen, sie ist nicht ganz billig und lohnt sich bei teuren Rädern. Oft reicht auch eine gute Hausratversicherung. Unser Überblick zeigt dedie unterschiedlichen Leistungen von beiden Versicherungen.

Eine Fahrradversicherung bietet Schutz bei
✅ Diebstahl
✅ Vanadalismusschäden
✅ Unfall- und Sturzschäden
✅ Teilediebstahl

Die Erstattungshöhe ist von Versicherer zu Versicherer verschieden, richtet sich aber nach dem Wert des Rads. Auch E-Bikes können über die Fahrradversicherung Versicherungsschutz bekommen. Diese greift dann auch bei Feuchtigkeits- und Elektronik­schäden. Bitte beachten: die Versicherung kann vorschreiben, welcher Händler die Reparatur vornimmt. Einige Fahrradversicherungen schreiben die Verwendung eines bestimmten Schloßtyps zur Diebstahlsicherung vor.

 

Hausratversicherung

Soll der Drahtesel über die Hausratversicherung abgesichert werden, sind drei Punkte zu beachten:
1.) 🚴 In manchen Verträgen besteht nur Versicherungsschutz  zu bestimmten Tageszeiten. Enthalten die Versicherungsbedingugen eine sogenannte Nachtklausel vor, sind Diebstähle in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr nicht versichert. Deshalb ist es ratsam, einen aufmerksamen Blick auf die genauen Versicherungs­bedingungen zu werfen, um böse Überraschungen zu vermeiden. E-Bikes bis 25km/h können in der Hausratversicherung mitversichert werden.

2.) 💶 Die Höhe der Erstattung für das Fahrrad ist begrenzt und orientiert sich an der Versicherungssumme, die für den gesamten Hausrat vereinbart wurde. Je nach Versicherung bekommen Geschädigte zwischen einem und fünf Prozent der versicherten Gesamtsumme. Die meisten Hausratversicherungen erstatten im Falle des Diebstahls entweder den Neu- oder den Zeitwert – allerdings nur bis zur Höhe des vereinbarten Wertes. Hast Du Deinen Hausrat als Beispiel für 50.000€ versichert, erstattet eine guter Versicherungsvertrag  mindestens 500 Euro für das Fahrrad

Die Versicherung erstatten dann den Neu- oder Zeitwert ungekürzt. Beim Zeitwert bekommst Du weniger, weil Alter und Abnutzung auf den Zustand angerechnet und vom Neuwert abgezogen werden. Ist das Fahrrad beschädigt oder zerstört worden, zahlt die Versicherung die Reparaturkosten. In der Regel sind in Hausratversicherung alle Räder des Haushalts versichert. Um den genauen Versicherungsumfang festzustellen, lohnt sich ein genauer Blick in die Versicherungesbedingungen. Wir übernehmen das gerne für Dich und prüfen Deinen bestehenden Versicherungsumfang.

3.) 🧱 Die normale Hausratversicherung zahlt aber nur, wenn das Fahrrad aus einem geschlossenen Raum wie der Wohnung, dem Keller oder der Garage entwendet wurde. Nur werden die wenigsten Fahrräder aus geschlossenen Räumen geklaut. Die meisten Fahrräder verschwinden, wenn sie im Freien abgestellt werden. Deshalb sollten Fahrräder in der Hausrat über den Zusatzbaustein "einfacher Diebstahl" abgesichert werden. Auch teurere Räder lassen sich so versichern, Zubehör ist ebenfalls mitversichert. Bei sehr wertvollen Rädern empfehlen die Verbraucherzentralen, die Deckungssumme anzupassen. Das trifft vor allem auf Sporträder und E-Bikes zu. Ersetzt werden auch Fahrradteile, die der Dieb abgebaut hat. Bedingung: Zum Zeitpunkt des Diebstahls muss das Rad mit einem Schloss gesichert sein. In jedem Fall muss der Diebstahl angezeigt werden.

 

Mit dem Fahrrad in der Stadt
 

Welche Versicherung leistet was?

 

Fahrrad­versicherung Hausrat­versicherung
Höhe der Erstattung Wert des Fahrrads 1 bis 5 Prozent der Versicherungs­summe
Leistungen bei Diebstahl, Vandalismus, Schäden durch Unfall und Sturz, Teile­diebstahl Diebstahl, Schäden durch Leitungs­wasser, Feuer und Sturm
Was ist versichert? Nur das Fahrrad Alle Räder des Versicherten sowie sein gesamter Haushalt
Meherere Räder versichert? Nein Ja
Kosten abhängig vom Wert des Rads Wohnort und Versicherungssumme

Fahrrad Versicherungen

 


Mehr Infos? Noch Fragen?

Wir beraten Dich gern, wie du Dich unkompliziert ✅ absichern kannst. Wir finden die Versicherung für Dein Bike, die exakt zu Dir und Deinem Budget passt! Wenn das für Dich interessant ist, klick gerne rein und nimm mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, von Dir zu hören. Auch prüfen wir gern Deinen vorhandenen Hausrat-Versicherungschutz auf mögliche Erweiterungen. Das gilt nicht nur, wenn Du bereits Kunde bist.

Bei uns bekommst Du auch alle Versicherungen aus einer Hand und bist garantiert rundum geschützt, wenn es darauf ankommt. Das bedeutet, daß Du im Schadenfall von den Experten rundum optimal betreut wirst.

Wir beraten wir Dich unabhängig, fair und vor allem individuell. Bei uns wird Beratungsqualität und Transparenz großgeschrieben. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer komptenten Beratung. Als Makler haben wir Zugriff auf alle top Versicherungs-Tarife am gesamten Markt. Um die beste individuelle Empfehlung geben zu können, führen wir Tarifvergleiche aller relevanten Versicherungsunternehmen durch. Dadurch kannst Du sicher sein, das optimale Angebot zu top Konditionen zu finden. Wir unterstützen Dich bei Deinen Versicherungs-Entscheidungen und sind persönlich für Dich da. 

Unsere Leistungen sind für Dich 100% kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Warum also warten? Informiere Dich unverbindlich, vereinbare jetzt Deinen Termin und Deinen individuellen Versicherungs-Check.

 

 


 
 

Tipps & Tricks gegen Fahrraddiebstahl
  • Tipps & Tricks
  • Neutrale Beratung
  • Tarifempfehlung
4.8