Beste Versorgung bei sofortiger Leistung

 

Schutz vor hohen Eigenkosten

Ein Besuch beim Zahnarzt ist häufig mit hohen Kosten verbunden. Gerade für Zahnersatz und kieferorthopädische Behandlungen kann die finanzielle Belastung schnell groß werden. Gesetzlich Versicherte erhalten von Ihrer Kasse nur noch einen begrenzten Festzuschuss. Der deckt im Durchschnitt maximal die Hälfte der Kosten – oft sogar weitaus weniger. Mit unserer Zahnzusatzversicherung profitierst Du gleich doppelt: Du geniesst die beste Versorgung und bis zu 90% sofortige Kostenerstattung. Damit bist ab sofort und langfristig vor hohen Zahnersatzkosten geschützt.

Zahnkosten Ohne Zusatzversicherung Mit Zahnzusatzversicherung
Professionelle Zahnreinigung ca. 80 € 0 €
Keramik-Inlay ca. 540 € 0 €
Implantat mit Keramik-Krone ca. 1.700 € 0 €
Brücke (1 Zahn) ca. 1.500 € 0 €
Beste Leistungen bei maximaler Erstattung

Du willst die beste Zahnzusatzversicherung mit maximaler Kostenerstattung? Die Zahnzusatzversicherung bietet einen leistungsstarken Tarif mit sofortiger bis zu 90%iger Erstattung. Ohne wenn und aber.

Ohne Gesundheitsprüfung

Bist Du schon einmal bei einer Antragstellung für eine Zahnversicherung abgelehnt worden? Hast Du bis zu vier fehlende Zähne und denkst, dass Du keine Chance mehr hast, überhaupt eine geeignete Zahnzusatzversicherung zu finden? Wir haben die Lösung für Dich. In diesem Tarif wird auf eine Gesundheitsprüfung verzichtet

Sofortiger Schutz ohne Wartezeiten

Du erhälst Deinen Wunschtarif ohne Wartezeiten. Unser Zahnzusatzversicherungs-Tarif stehen jedem Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung offen. Starte jetzt durch und spare  Dir auch in Zukunft hohe Kosten für Zahnprophylaxe, Zahnbehandlungen, Zahnerhalt, Kieferorthopädie und Zahnersatz.

Schnelle Erstattung

Profitiere von einer besonders raschen Erstattung der Kosten. Mit der digitalen Sofortregulierung kannst Du Deine Rechnungen und die Heil- und Kostenpläne ganz einfach online einreichen.

 

Was kosten die neuen Zähne?

Deine Zahnersatz-Kosten im Vergleich:

Dein Zahnersatz Deine Eigenanteile
Einzelkrone pro Zahn 600 bis 1.300 €
Keramikkrone pro Zahn 750 bis 950 €
Goldkrone pro Zahn 900 bis 1.250 €
Dreigliedrige Brückenversorgung mit Keramik 1.900 bis 1.500 €
Dreigliedrige Brückenversorgung mit Gold 2.300 bis 2.700 €
Dreigliedrige Brückenversorgung mit Zirkon 2.600 bis 3.000 €
Brückenversorgung auf 8 Implantatpfeilern 14.000 bis 17.000 €
Modellgussprothese 600 bis 900 €
Teleskopprothese 600 bis 700 €
Jede Teleskopkrone 500 bis 850 €
Vollprothese pro Kiefer 500 bis 850 €
Zahnbrücke 1.400 bis 2.100 €
Implantat pro Zahn 1.800 bis 3.400 €
Knochenaufbau vor Implantat 1.300 bis 3.200 €

 

Beispiel einer Kostenerstattung aus unserem Zusatztarif

Rechnungsbetrag für eine Implantatversorgung (Implantat + implantatgetragener Zahnersatz) 2.269,86€
Kostenerstattung Deiner gesetzlichen Krankenkasse für das Implantat   0,00€
Kostenerstattung Deiner gesetzlichen Krankenkasse für den implantatgetragenen Zahnersatz 300,36€
   
Eigenanteil ohne Zusatzversicherung 1.969,50€ 
   
Kostenerstattung durch unseren Zusatztarif 1.772,55€
  __________

Verbleibender Eigenanteil

196,95€

 


Leistungen der Zahnzusatzversicherung

Zahnbehandlungen

Viele Menschen gehen erst dann zum Zahnarzt, wenn sie starke Zahnschmerzen haben. Dank moderner Technik und hoch qualifizierten Medizinern ist die Angst vor einer Behandlung jedoch unbegründet. Chirurgische Eingriffe an der Zahnwurzel ermöglichen es heute sogar, Zähne zu erhalten, die in vergangenen Zeiten sofort gezogen wurden. Oft ist Karies die Ursache. Dein Vorteil: Du sicherst Dir auch in Zukunft Kostenerstattung für Wurzel- und Parodontosebehandlungen.



Zahnersatzleistungen

Zahnersatz ist der Überbegriff für die verschiedenen Möglichkeiten, geschädigte oder fehlende Zähne zu ersetzen. Während sich kleinere Zahnschäden noch mit einfachen Füllungen versorgen lassen, ist bei größeren Schädigungen eine Form des Zahnersatzes notwendig. Die Möglichkeiten, die die moderne Zahnmedizin bietet, sind sehr vielfältig und für ein bestimmtes Problem stehen gleich mehrere Therapien zur Verfügung. Seit Januar 2005 zahlen die Krankenkassen für Zahnersatz nur noch niedrige Festzuschüsse, den Rest tragen die Patienten selbst.

 



Zahnerhalt

Wir ersetzen die erstattungsfähigen Aufwendungen für Zahnerhalt. Dazu zählen Einlagefüllungen (Inlays, Onlays und Overlays) aus Edelmetall oder Keramik, Eingliederung von Provisorien, Kunststofffüllungen und Kompositfüllungen, CEREC-Verfahren, Parodontosebehandlungen, Wurzelbehandlung, Wurzelkanalbehandlung, Wurzelspitzenresektion, funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen sowie die mit dem Zahnerhalt verbundenen zahntechnischen Material- und Laborkosten.



Kieferorthopädische Behandlungen

Einfach schöne Zähne versprechen sich Erwachsene in erster Linie von der kieferorthopädischen Behandlung. Doch nicht nur das Aussehen profitiert, auch für die Gesundheit und den Erhalt der eigenen Zähne kann sie lang­­fristig von Vorteil sein. Die Korrektur von Zahnfehlstellungen unterscheidet sich im Erwachsenen­­alter ansonsten kaum von der Behandlung der Teenie-Gebisse. Wenn Zähne aus der Reihe tanzen, sieht das unschön aus und beeinträchtigt die Gebissfunktion. Man muss für eine kieferorthopädische Behandlung mit mehreren tausend Euro rechnen.


 

Wir vergleichen, Du sparst. Ohne Verzicht auf Leistung.
Vergiss die aufwendige Internet-Suche und den Papierkrieg - wir kümmern uns.

 

Was bedeutet "großzügige Zahnstaffel"?

Fast alle Versicherungsgesellschaften haben Leistungsstaffeln bei Ihren Zahnzusatzversicherungen eingeführt, um das finanzielle Risiko etwas einzuschränken und Tarife zu einem bezahlbaren Preis anbieten zu können:

Leistungsstaffeln greifen meistens in den ersten ein bis fünf Jahren der Laufzeit nach dem Tarifabschluss. Meist sind die Leistungsstaffeln in Jahren nach dem Tarifabschluss angegeben, selten nach Kalenderjahren.

Die Wartezeit hat mit der Leistungsstaffel nichts zu tun – es gilt immer das Datum des Abschlusses oder das begonnene Kalenderjahr.

Eine Leistungsstaffel mit Summenbegrenzungen ist immer so aufgebaut, dass sich der Betrag den Du innerhalb des Zeitraumes verbrauchen kannst, jährlich um eine bestimmte Summe erhöht.

Beachte bitte bei einer Zahnzusatzversicherungen, ob die Summenbegrenzung bzw. Leistungsstaffel nicht getrennt ist nach Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie. Dies ist meist nicht so günstig, dann steht Dir das begrenzte Budget nicht zur freien Einteilung zur Verfügung. Meist braucht man für Zahnersatz deutlich mehr Geld als für Zahnbehandlung.

 

Solche Leistungsbegrenzungen sollen verhindern, dass sich jemand kurzfristig versichert, die Zähne aufwändig sanieren lässt und danach den Vertrag gleich wieder kündigt. Die Summenbegrenzungen können Tarife vor Missbrauch schützen und sorgen in der Regel für einen stabileren Versicherungsbeitrag.

 

 

 

Kundenstimmen

4.8/5

Einreichung des Leistungsfalls ist völlig unkompliziert, die Erstattung durch die Versicherung folgt sehr schnell, noch vor Fälligkeit der Zahnarztrechnung. Besser könnte es nicht laufen!

Margret H.

"Die Bearbeitung und Anweisung des Erstattungsbetrages erfolgte schnell und ohne Nachfrage. Sehr gute Versicherung und Beratung"

Rainer W.

"Die Leistungen werden korrekt,schnell und unkompliziert beglichen. Fragen werden schlüssig und unangestrengt beantwortet. Bin rundum zufrieden."

Jochen S.

"Sehr schnelle und unkomplizierte Schadens Regulierung. Preis Leistung sehr gut. Rechnungen wurden schnell und zuverlässig erstattet."

Jenny B.

 

Leo Forsbeck Versicherungsmakler


Bildnachweis
© pixabay
© pexels